メディア・ライブラリ

メディア・ライブラリでは、当社のアプリケーション領域や、製品とサービスの情報を掲載しております。ブローシャやフライヤー、さらに動画やプレゼンテーションまで、バーチャル・テスト・ドライビングに関する様々な情報をご自由にダウンロードしてください。

8 検索結果
メディアの種類: パブリケーション作成日: 01.01.2013 言語: 英語ファイル形式: PDFサイズ: 3.49 MB

ATZ 04/2013: Real World Fuel Consumption And Manoeuvre-Based Testing

Exhaust-gas chassis dynamometers are generally known as instruments for exhaust emission tests, primarily for homologation functions. In most cases, the executed Euro-6 experiments only slightly resemble real road drives or driving characteristics. Moreover, only simple vehicle models and rolling resistances are implemented. TÜV Hessen, TU Darmstadt and AVL Zöllner show how real road drives can still be transferred to the four-wheel chassis dynamometer for passenger cars with simulation environment.
powertrain TU Darmstadt
メディアの種類: パブリケーション作成日: 01.01.2013 言語: ドイツ語ファイル形式: PDFサイズ: 2.18 MB

ATZ 04/2013: Realer Kraftstoffverbrauch und manöverbasiertes Testen

Abgasrollenprüfstände sind als Werkzeug für Emissionstests, vorrangig für Homologationstätigkeiten, bekannt. Die hierbei durchgeführten Euro-6-Versuche weisen zumeist nur eine geringe Ähnlichkeit zu realen Straßenfahrten oder beispielsweise Fahrercharakteristika auf; zudem wird mit einfachen Fahrzeugmodellen und Fahrwiderständen operiert. TÜV Hessen, TU Darmstadt und AVL Zöllner zeigen, wie reale Straßenfahrten dennoch auf den Pkw-Allrad-Rollenprüfstand mit Simulationsumgebung transferiert werden können.
Powertrain Rollenprüfstand
メディアの種類: パブリケーション作成日: 01.01.2013 言語: ドイツ語ファイル形式: PDFサイズ: 1.76 MB

ATZ 06/2013: Die Zukunft im Fahrzeugentwurf Systems-Engineering-basierte Optimierung

Eigenschaften und Funktionen eines Pkw lassen sich nach dem Baukastenprinzip beliebig kombinieren. Als Lösung bieten sich Interdisziplinarität und Systems Engineering an. AVL präsentiert anhand der Auslegung eines Stadtfahrzeugs eine multidisziplinäre Werkzeugkette, die beschreibt, wie ein nach den Prinzipien des Systems Engineering optimierter Fahrzeugentwicklungsprozess aussehen kann.
Simulation Software Systems Engineering
メディアの種類: パブリケーション作成日: 01.01.2013 言語: 英語ファイル形式: PDFサイズ: 1.74 MB

ATZ 06/2013: The Future Of Car Design Systems Engineering Based Optimisation

Features and functions of a passenger car can be combined arbitrarily according to a modular system. As a solution, interdisciplinary skill and systems engineering can be offered. AVL presents a multi-disciplinary tool chain to support the design of a city vehicle which describes what a design process looks like which is optimized according to the principles of systems engineering.
simulation software
メディアの種類: パブリケーション作成日: 01.01.2013 言語: ドイツ語ファイル形式: PDFサイズ: 2.28 MB

ATZ 12/2013: Simulation der Fahrdynamik eines Quads mit aktivem Fahrer

Elektrifizierte Fahrantriebe machen es heute möglich, im Freizeit- und Waldarbeitsbereich Quads mit Einzelradantrieben auszurüsten. Doch muss für eine sichere Funktion dieser All Terrain Vehicles (ATV) insbesondere das größere Verhältnis von Fahrermasse zu Fahrzeugmasse beachtet werden. Gigatronik simulierte die Fahrdynamik mit einem Fahrermodell, um die Sicherheit zu erhöhen und eine Torque-Vectoring-Funktion zu parametrieren.
Fahrdynamik Gigatronik
メディアの種類: パブリケーション作成日: 01.01.2013 言語: 英語ファイル形式: PDFサイズ: 1.64 MB

ATZ 12/2013: Simulation of Vehicle Dynamics of a Quad With Active Driver

Electrified traction drives allow today to equip quads with individual axle drives in the fields of leisure and forest operation. But to assure the function of these all-terrain vehicles (ATV) especially the higher ratio between the mass of the driver to the mass of the vehicle has to be taken into account. Gigatronik simulated the vehicle dynamics using an active driver model in order to increase safety and to parameterize a torque vectoring function.
vehicle dynamics
メディアの種類: パブリケーション作成日: 01.01.2013 言語: 英語ファイル形式: PDFサイズ: 1.99 MB

ATZelektronik 05/2013: Virtual Test Driving - Hardware-Independent Integration Of Series Software

For the verification of electronic control unit (ECU) software independently of the target hardware, the BMW Group relies on the virtual verification platform (VAP). To operate intensively interlinked components in the comprehensive interaction with the vehicle and the environment, the concept has been combined with virtual test driving. In conjunction with CarMaker, the series software can be integrated into the virtual vehicle without the need for real target hardware. Therefore, the software can be experienced live in the simulated driving situation at the developer’s workstation.
vehicle dynamicsHiLhardware in the loopsoftware in the loopSiL
メディアの種類: パブリケーション作成日: 01.01.2013 言語: ドイツ語ファイル形式: PDFサイズ: 1.99 MB

ATZelektronik 05/2013: Virtueller Fahrversuch - Hardwareunabhängige Integration von Seriensoftware

Zur Verifikation von Steuergerätesoftware unabhängig von der Zielhardware setzt die BMW Group auf die virtuelle Absicherungsplattform (VAP). Um stark vernetzte Komponenten im ganzheitlichen Zusammenspiel mit dem Fahrzeug und der Umgebung zu betreiben, wurde das Konzept mit dem virtuellen Fahrversuch kombiniert. Zusammen mit CarMaker lässt sich die Seriensoftware ohne Zielhardware im virtuellen Gesamtfahrzeug integrieren und am Entwicklerarbeitsplatz in der simulierten Fahrsituation live erleben.
FahrdynamikHiLHardware in the LoopSoftware in the LoopSiL
  • 1
8 検索結果