Rückblick Open House Local Edition USA 2019

Die CarMaker-Produktfamilie auf Tour

Mit mehr als 170 Teilnehmer feierte das erste Open House Local Edition USA am 4. Juni 2019 in Plymouth, Michigan, Premiere. Die Besucher konnten tiefe Einblicke in die Möglichkeiten unserer Lösungen gewinnen und zeigten sich begeistert von der Vielfalt der neuen Features, die mit dem Release 8.0 eingeführt wurden.

Den Auftakt der Open House Local Edition USA bildete die inspirierende Keynote von Dr. John Yu, Chief Engineer Dynamics Performance Research bei Honda R&D Americas, Inc., zum Thema „High-Fidelity Hardware-in-the-Loop Simulation for Enabling Efficient and High-Quality Development of Steering and Dynamics Performance". 

In zwei packenden Vorträgen referierten anschließend Collin Smalley von Robert Bosch LLC über virtuelle Fahrzeugprototypen und Dr. Kevin Kefauver, Virginia Tech Transportation Institute, über den sicheren Einsatz von automatisierten Fahrsystemen.

Kollegen aus der deutschen IPG Automotive-Zentrale und aus unserer amerikanischen Tochtergesellschaft führten das Publikum gemeinsam in drei Sessions durch die Welt unserer Produkte, vermittelten wertvolles Hintergrundwissen und boten in Live-Demos Einblicke in die neuen Features. Weitere Anwendungsbeispiele warteten auf die interessierten Besucher in der veranstaltungseigenen Fachausstellung, in der zehn Partner ihre neuesten Entwicklungen präsentierten.

Sie möchten einen Einblick in die Veranstaltung bekommen? Dann werfen Sie gleich einen Blick in unsere Bildergalerie.
Eine Übersicht über unsere anstehenden Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.