Session 1

Aufbau und Management der virtuellen Testumgebung

Lernen Sie zahlreiche Methoden und Tools für den Aufbau und die Organisation der Simulationsumgebung und der Szenarien kennen. In dieser Session präsentieren wir Ihnen das Datenmanagement für virtuelle Prototypen und die vielfältigen Möglichkeiten der Szenarienvariation. Wir stellen Ihnen unter anderem folgende Features und Methoden vor:

  • Weiterentwicklungen im Scenario Editor
  • OpenDRIVE-Import
  • Variation von Verkehrs- und Straßenparametern
  • Neues Stoßdämpfer-Topmount-Modell
  • Neue Hybridantriebsstrangmodelle
  • Neue Funktionen für Getriebewirkungsgradkennfelder

Zur Programmübersicht