Automatisiertes & autonomes Fahren: Innovationen für die Mobilität der Zukunft

Ideen wahr werden lassen, Pläne auf ihre Machbarkeit überprüfen, sich Funktionen nicht nur ausdenken, sondern sie auch entwickeln. Mit dem virtuellen Fahrversuch sind Sie dem autonomen Fahren bereits einen großen Schritt näher!

Wir unterstützen Sie kompetent und mit vielfältigen Lösungen bei den konkreten Fragestellungen, die sich bei der Entwicklung und dem Test automatisierter und autonomer Fahrzeuge ergeben:

  • Mit welchen Mitteln lassen sich die vielfältigen Testfälle und die komplexen Szenarien bei Fahrerassistenzsystemen reproduzieren, automatisieren und effizient testen?
  • Wie machen hochautomatisierte Fahrzeuge den Fahrer darauf aufmerksam, dass er die Fahraufgabe wieder übernehmen muss? Und wie lange darf die Übergabe vom System an den Menschen dauern? 
  • Welche Daten benötigt ein Fahrerassistenzsystem, um zuverlässig zu funktionieren – und welche Fahrfunktion leitet es ein, wenn die Informationen fehlen?

Wir wissen, diese und viele Fragen mehr bewegen Sie von Anfang an in der Entwicklung. Wir haben die passenden Werkzeuge, mit denen Sie Antworten auf Ihre Fragen finden! Unsere Produktpalette aus Software- und Hardware-Produkten sowie leistungsfähigen Test Systems wird durch unsere Engineering Services komplettiert – wir haben für jedes Entwicklungsstadium die passende Lösung zum Test Ihrer automatisierten Fahrfunktion.

So können wir Sie bei Ihrer Roadmap mit dem virtuellen Fahrversuch unterstützen:

  • Testen Sie virtuell einfacher und schneller komplexe Szenarien – Infrastruktur, weitere Verkehrsteilnehmer, Fahrbahnbeschaffenheit und vieles mehr können per Mausklick in ein beliebiges Testszenario integriert, angepasst und entsprechende Ergebnisse auch in der Echtzeitvisualisierung IPGMovie analysiert werden.
  • Erstellen Sie problemlos virtuelle Szenarien auf Basis realer Testfahrten: Verschiedene Methoden und die Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern erlauben es Ihnen, auf die neusten Technologien wie z. ­­B. Szenariengenerierung zurückzugreifen, um ganze Szenarien automatisiert in unsere offenen Integrations- und Testplattformen zu importieren.
  • Viele Sensoren, eine einfache Lösung: Bei uns finden Sie alle Sensormodelle, die Sie für die Algorithmusentwicklung einer Funktion und einer Sensordatenfusion brauchen. Ihre Funktionsentwicklung kann problemlos unter Einsatz der vorhandenen idealen Sensoren in CarMaker pro erfolgen. Die Physical Sensor Models unterstützen Sie dabei, wenn Sie weitergehende Untersuchungen unter Berücksichtigung physikalischer Effekte durchführen wollen.
  • Erwarten Sie auch von uns das Testen auf der nächsten Automatisierungsstufe! Erstellen Sie ganz einfach Testszenarien mit dem Test Configurator, fahren Sie automatisiert am Tag oder über Nacht virtuell unzählige Kilometer mit CarMaker, TruckMaker und MotorcycleMaker, nutzen Sie automatisierbare Manöverkataloge und erhalten Sie automatisch Reports von Test Manager.
  • Egal wie viele Testszenarien Ihr virtueller Prototyp durchfahren soll – CarMaker unterstützt Sie auch dabei, umfangreiche und aussagefähige Tests per High Performance Computing (HPC) durchzuführen.
  • Gehen Sie auf Nummer sicher: Erfüllen Sie alle Anforderungen an die funktionale Sicherheit durch frühzeitige Tests, bei denen Sie schon frühzeitig eine hohe Systemreife erlangen.
  • Testen Sie lange bevor ein realer Prototyp zur Verfügung steht, ob Ihre Fahrzeugfunktionen allen Anforderungen der ISO 26262 auf ASIL D-Level entsprechen. Frontloading ermöglicht Ihnen durch aussagefähige Tests eine hohe Kosten- und Zeitersparnis.

Herausforderungen des autonomen Fahrens gemeinsam meistern

Lange Zeit waren autonome Fahrzeuge Zukunftsmusik – jetzt ist diese Zukunft in greifbare Nähe gerückt und immer mehr teil- bis hochautomatisierte Fahrfunktionen kommen auf den Markt. Doch wie sieht diese Zukunft aus? Was passiert, wenn zwei oder mehrere autonome Fahrzeuge sich begegnen – wie werden sie sich verhalten? Mit dem Funktionsumfang von CarMaker ist es Ihnen möglich, genau dieser Fragestellung nachzugehen. Sie wollen diese Lösung lieber durch unsere erfahrenen Ingenieure realisieren lassen?

Als Ihr Ansprechpartner mit exzellentem Know-how rund um Fahrerassistenzsysteme und automatisierte Fahrfunktionen im virtuellen Fahrversuch unterstützen wir Sie gerne und erarbeiten zusammen mit Ihnen spezifische Projekte. Darüber hinaus stellen wir in Förderprojekten mit namhaften Automobilherstellern und -zulieferern unsere Expertise zur Verfügung und erarbeiten gemeinsam Methoden, um das autonome Fahren der Zukunft im virtuellen Fahrversuch noch besser testen zu können. Sie gestalten das autonome Fahrzeug der Zukunft sicher und komfortabel – und wir sorgen dafür, dass Sie es schon heute effizient testen können!

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema.

Verkehrsfluss- und Fahrdynamiksimulation: SUMO und CarMaker (Apply & Innovate 2016)
1.02 MB / PDF / 2016 / Technische Universität München, Jakob Kaths, Sabine Krause / Englisch
Kulturelle Faktoren für FAS-Entwicklung erforscht vom ASCS (Apply & Innovate 2014)
1.5 MB / PDF / 2014 / Automotive Simulation Center Stuttgart, Ping Wang / Englisch

Besuchen Sie auch unsere 
Mediensammlung.